Schüler liefern einseitige Angelegenheit

Schüler; Landesliga:
EV Duisburg 1b – EHC Neuwied 22:0 (6:0, 7:0, 9:0)

Das einzige Spiel der Jungfüchse an diesem Wochenende war eine einseitige Angelegenheit. „Ich bin sehr zufrieden mit den Jungs und Mädchen. Das Team hat sehr engagiert gespielt“, sagte EVD-Trainer Dirk Schmitz. „Wir haben viele schöne Kombinationen gesehen. Es waren fast schon zu viele, sonst wäre das Ergebnis noch deutlich geworden“, sagte der Coach mit einem Augenzwinkern. „Die Vorgabe war, mit hohem Tempo gut zusammenzuspielen. Das ist gelungen.“ Die Jungfüchse setzten zudem einige Spieler aus der Knaben-Mannschaft ein. „Das haben die Jungs ebenfalls sehr gut gemacht.“

Tore: Kai Göbels (6), Lennart Schmitz (5), Jan Noreiks (4), Tom Orth (3), Tim Schröder, Achilles Avgerinos, Nathan-Julius Hoffmann, Edmund Junemann.

Friedhelm Thelen, Pressesprecher