Knaben unterliegen Düsseldorf 1b auf Augenhöhe

EV Duisburg – Düsseldorfer EG 1b 2:4 (1:1, 0:1, 1:2)

Gegen den Tabellenführer ging der EVD mit 1:0 in Führung, ehe die DEG das Spiel drehte. Lange blieb es beim 1:2, ehe den Duisburgern beim 1:3 in der 57. Minute ein Eigentor unterlief. Mit sechs Mann und ohne Torhüter gelang der 2:3-Anschluss. „Wir hatten dann sogar die große Chance auf das 3:3, doch im Gegenzug fiel das Empty-Net-Goal zum 2:4. Wir haben gegen eine starke Mannschaft auf Augenhöhe gespielt. Nun versuchen wir, das Rückspiel für uns zu entscheiden“, so EVD-Trainer Dirk Schmitz.

Tore: Luis Hendrik Boshüsen, Achilles Avgerinos

 

Friedhelm Thelen