DEB zertifiziert die EVD-Nachwuchsarbeit mit zwei Sternen

Freude beim EV Duisburg. Zum ersten Mal hat der Deutsche Eishockey-Bund die Nachwuchsarbeit der Jungfüchse ausgezeichnet. Der Verband hatte vor einiger Zeit das Fünf-Sterne-Programm ins Leben gerufen und damit einen Ansporn gesetzt, die Nachwuchsarbeit in den Vereinen deutlich zu verbessern. Für die aktuelle Saison wurde das Engagement des EV Duisburg mit zwei Sternen zertifiziert. Die Sterne gab es für den Bereich U8/U10 sowie für die U12/U14. Für die U12/U14 wurden sogar 100 Prozent der geforderten Vorgaben erfüllt. „Das ist für uns eine Auszeichnung unserer Arbeit und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagte Dirk Schmitz, der Sportliche Leiter der Jungfüchse. „Das ist Ansporn für uns, so weiterzumachen und uns stetig weiterzuentwickeln. Für die kommende Saison peilen wir den dritten Stern an.“