Schüler wurden wieder nicht belohnt

SV Brackwede – EV Duisburg 4:3 (2:1, 0:1, 2:1)

Zwar mussten die EVD-Schüler erneut eine Niederlage hinnehmen, dennoch sieht Trainer René Thielsch seine Mannschaft weiterhin auf dem aufsteigenden Ast. „Das war richtig bitter für die Jungs. Erst zwei Minuten vor dem Ende gelang Brackwede der Siegtreffer“, so der Coach. Auch die Schüler führten zwischenzeitlich mit 3:2. „Wir haben uns gegen den Zweiten und Dritten der Liga sehr gut verkauft. Ich bin mir sicher, dass wir nach der Weihnachtspause entsprechend punkten werden.“

Tore: Oktawian Koleczek (2), Jonathan Galke.

 

Friedhelm Thelen