Schüler Regionalliga

Eisadler Dortmund – EV Duisburg 0:12 (0:4, 0:4, 0:4)

Für die beiden Schülermannschaften standen am Wochenende gleich drei Spiele an. Und da derzeit viele Spieler krank und verletzt fehlen, ist die Belastung für die Spieler auf dem Eis umso höher. „Ich habe im Regionalliga-Spiel auf einige verzichtet, da tags darauf schon wieder das zweite Spiel für die B-Mannschaft anstand“, versucht Trainer Dirk Schmitz die Belastung, so gut es ging, zu verteilen. In Dortmund gelang dem EVD dabei ein klarer Sieg.


Tore: Vincent Robach (3), Jan Holland, Tim Schröder, Jonas Herz (je 2), Achilles Avgerinos, Lias Töbel, Julian Stahlhut.

Friedhelm Thelen, Pressesprecher