Schüler gewinnen nach Penaltyschießen

EV Duisburg – Iserlohner EC 1b 4:3 (0:1, 1:2, 2:0, 1:0) n.P.

„Das war ein richtig gutes Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe“, freute sich EVD-Trainer Dirk Schmitz über den Erfolg gegen Iserlohn. Zunächst aber gingen die Sauerländer mit 2:0 und 3:1 in Führung. „Aber das Team hat wieder einmal tolle Moral bewiesen.“ In der 57. und 58. Minute glichen die Jungfüchse aus und erzwangen so das Penaltyschießen. Hier ließ Ares Avgerinos den Iserlohner Goalie bemerkenswert aussteigen und sicherte seinem Team so den Sieg. „Die Chancenverwertung muss noch besser werden“, sagte der Coach. Eine starke Leistung bot Torhüterin Frederike Trosdorff. „Sie war unser Rückhalt“, lobte der Füchse-Coach die deutsche U-18-Nationaltorhüterin.

Tore: Ares Avgerinos (2), Laetita Ebert, Henrik Müller.

 

Friedhelm Thelen