Auftaktsieg der EVD-Schüler in der Bundesliga C

Die Eishockey-Schüler des EV Duisburg haben ihr erstes Saisonspiel gegen die Löwen Frankfurt mit 9:4 (2:1, 3:1, 4:2) gewonnen.

Mit dem Saisonauftakt der Schüler konnte Dirk Schmitz, Trainer des Teams und Sportlicher Leiter der Jungfüchse, zufrieden sein: „Die Jungs haben wirklich druckvoll gespielt. Natürlich gab es den einen oder anderen Fehler, aber für das erste Meisterschaftsspiel war das wirklich schon sehr gut.“ Noch gilt es die Neuzugänge zu integrieren, doch der Anfang ist gemacht. Die Tore erzielten Henrik Müller (3), Julian Stahlhut (2), Ares Avgerinos, Kai Göbels, Lias Töbel und Dylan Snustad.

 

Friedhelm Thelen