Knaben siegen klar in Neuwied

EHC Neuwied – EV Duisburg 1:10 (1:2, 0:1, 0:7)
Einen 10:1-Sieg feierten die Eishockey-Knaben des EV Duisburg beim EHC Neuwied. Zwar trafen die Jungfüchse schon nach 37 Sekunden zur Führung, „dennoch haben wir uns anfangs schwer getan“, sagte Trainer Dirk Schmitz. Zwar gab es einige umstrittene Szenen, „aber ich bin stolz auf die Jungs, weil sie sich davon nicht haben irritieren lassen und geduldig waren“.
Tore: Tom Orth, Lennart Schmitz (je 3), Luis Boshüsen, Ben Schmidt, Edmund Junemann, Leon Marzi.

 

Friedhelm Thelen