Kleinschüler siegen klar in Frankfurt

Löwen Frankfurt 1b – EV Duisburg 3:11 (2:5, 0:2, 1:4)

EVD-Trainer Jörg Böhme nam es mit einem Schmunzeln „Wir hatten Chancen für drei Spiele“, sah der Coach einen Sieg, der auch noch deutlicher hätte enden können. „Allerdings muss man auch sagen, dass von unseren sechs Verteidigern einer Bambini ist und vier Jungjahrgänge. Bei nur drei Gegentoren haben wir das wirklich gut gemacht.“ Beim 11:3-Erfolg ließ der EVD einen Penalty ungenutzt.

Tore: Tim Kloß (5), Alexander Weiß (4), Andi Brüser, Dennis Mensch.

 

Friedhelm Thelen