U22 mit Kantersieg

EV Duisburg – GSC Moers 14:2 (6:0/5:1/3:1)

Keinerlei Probleme hatte das U-22-Team der Jungfüchse im Derby gegen die Gäste aus der Grafschaft, die derzeit allerdings Probleme aufgrund von Sanierungsarbeiten in der Moerser Eissporthalle haben. Die GSC-Teams trainieren und spielen aktuell in Wesel. Schon nach 61 Sekunden brachte Niklas Lotze den EVD in Führung; die Partie war mit der 6:0-Pausenführung bereits nach 20 Minuten entschieden.

Tore: Leon Taraschewski, Julien Marten (je 3), Tom-Jeffrey Goldmann, Niklas Lotze (je 2), Till Schwarte, Sven Renner, Jonas Klimmasch, Marvin Mai.

 

Friedhelm Thelen