U 22 des EVD feiert ersten Sieg

Nach zwei Auftaktniederlagen in der U-22-NRW-Liga hat die älteste Nachwuchsmannschaft des Eishockey-Oberligisten EV Duisburg den ersten Sieg eingefahren – und der fiel auch noch deutlich aus. Gegen die Eisadler Dortmund verbuchten die Jungfüchse ein deutliches 10:3 (4:1, 3:1, 3:1).

Schon im ersten Drittel legten die Duisburger den Grundstein zu dem Erfolg. Erfolgreichster Torschütze war Tom Jeffrey Goldmann mit vier Treffern, der vor der Saison aus Frankfurt an die Wedau gekommen war. Leon Taraschewski, der kürzlich sein erstes Tor im Oberliga-Team geschossen hatte, langte zweimal zu. Außerdem trafen Niklas Lotze, Nils Schmidt, Marvin Heisterkamp und Julien Marten und sorgten so für den Kantersieg des EVD.

Freidhelm Thelen