Klarer Sieg der Jugend in Neuwied

EHC Neuwied – EV Duisburg 4:10 (0:2, 1:4, 3:4)

Eine klare Sache war der Sieg der EVD-Jugend in Neuwied. Erst nachdem Niklas Lotze das 4:0 in Unterzahl markiert hatte, kamen die Bären in der 34. Minute zu ihrem ersten Treffer. Die Jungfüchse, die zudem drei Powerplays ausnutzten, machten das Ganze in der 58. Minute durch einen Doppelschlag innerhalb von elf Sekunden zweistellig.

Tore: Niklas Lotze (3), Daniel Laukart, Marvin Heisterkamp (je 2), Till Schwarte, Daniel Merker, Nils Schmidt.

 

Friedhelm Thelen