Ärger um unfaire Gegner in Schüler-Landesliga

Wieder gab es in der Schüler-Landesliga schwere Fouls gegen die B-Mannschaft der Jungfüchse. Jungfüchse-Sportchef Dirk Schmitz hofft darauf, dass der Verband auf die Teams einwirkt. Sportlich lief es am Wochenende sehr gut.

Jugend; Regionalliga:
EV Duisburg – ESV Bergisch Gladbach 12:1 (1:1, 6:0, 5:0)

Die Jungfüchse brauchten etwas Zeit, um in Schwung zu kommen. Doch nach dem ersten Seitenwechsel lief es rund. Vier Tore in den ersten sechs Minuten des Mittelabschnitts sorgten für die frühe Entscheidung zu Gunsten des EVD.
Tore: Till Schwarte, Tom Dannöhl, Killian Loose, Henrik Müller (je 2), Nikolai Kulik, Vincent Robach, Lukas Friedrich, Pia Clauberg.



Jugend; Regionalliga:
EC Bergisch Land – EV Duisburg 3:7 (2:2, 0:3, 1:2)

Auch in Solingen lief es in den ersten 20 Minuten durchwachsen. Die Duisburger 2:0-Führung glichen die Gastgeber per Doppelschlag aus. Ab der 32. Minute hatte der EVD das Spiel aber im Griff und setzte sich verdientermaßen durch.
Tore: Till Schwarte, Pia Clauberg, Nikolai Kulik, Lukas Friedrich, Henrik Müller, Vincent Robach, Niklas Lotze.

Friedhelm Thelen, Pressesprecher