ERC Ingolstadt kommt an die Wedau

Die Bundesliga Damenmannschaft des deutschen Meisters ERC Ingolstadt wird am 30.8.2014 um 17.45 Uhr in der Scania Arena auf das Damenteam der Füchse Duisburg treffen.

Erstmals in der Vereinsgeschichte der Füchse wird sich das Frauenteam gegen einen Gegner aus der ersten Bundesliga messen. „Wir freuen uns alle auf dieses Spiel und sind froh, dass der ERC zugesagt hat“, freut sich Neu-Kapitänin Sarah Groß. Der ERC Ingolstadt wird zudem mit einigen Nationalspielerinnen anreisen, die noch vor kurzem für Deutschland bei Olympia auf dem Eis gestanden haben. Aber auch die ein oder andere Spielerin der Füchse konnte  in Ihrer Vergangenheit solch einmalige Ereignisse erleben. Es wird zugleich der erste Auftritt des neuen Damenkaders in dieser noch sehr jungen Saison sein. Trainer Kai Erlenhardt sieht dieses Spiel als einen Anfang in eine neue Zeit. „Ich habe mich bewusst dazu entschieden gegen einen Erstligisten in die neue Saison zu starten, um jedem Spieler die Möglichkeit geben zu können, sich an dem zu messen was wir zukünftig spielen wollen. Unsere Neuzugänge werden es vielleicht einen Ticken schwieriger haben, aufgrund der Umstellung und neuen Begebenheiten. Ich bin mir aber sicher, dass wir in den vier anstehenden Trainingswochen zusammenfinden werden.“

Die Damen freuen sich auf Ihren ersten Auftritt in der heimischen ScaniaArena und würden sich über eine große Unterstützung sehr freuen.