Damen verlieren erstes Halbfinale und Torfrau Celine Will

EV Duisburg – SC Langenhagen 0:4 (0:0, 0:2, 0:2)

Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel mussten den Füchse-Frauen im Halbfinale-Hinspiel gleich zu Beginn des Mitteldrittels das 0:1 hinnehmen. Im weiteren Verlauf verletzte sich Torfrau Celine Will und konnte somit am 0:2 nichts mehr ausrichten.

TorfrauSBFeldspielerin Sarah Bärenfänger machte auch im Tor eine gute Figur (Foto: R.Christ)

Im letzten Drittel versuchte sich dann Feldspielerin Sarah Bärenfänger im Tor. Sie kassierte nur zwei Gegentore in Unterzahl und bekam für ihre Leistung viel Beifall. Mehr war trotz starker kämpferischer Leistung nicht drin. Nun geht es am 7. März nach Langenhagen zum Rückspiel. Trainerin Daniela Schmitz hofft, dass dann Celine Will wieder zwischen den Pfosten stehen kann.

 

Friedhelm Thelen