Damen müssen sich den Cologne Brownies geschlagen geben

EV Duisburg – Cologne Brownies 1:4 (0:1, 0:2, 1:1)
Die Eishockey-Frauen des EV Duisburg mussten sich im Halbfinal-Hinspiel der 2. Liga Nord den Cologne Brownies mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1) geschlagen geben. „Das ist wirklich ärgerlich“, sagte Trainerin Daniela Schmitz. „Denn wir waren fast während der gesamten Spielzeit das spielbestimmende Team. Wir haben nur einfach das Tor nicht gemacht.“ Lediglich Natascha Mensch war zum zwischenzeitlichen 1:3 erfolgreich. Mit Blick auf das Rückspiel in Köln am Sonntag um 20 Uhr war das vierte Gegentor 30 Sekunden vor Schluss ein Nackenschlag.
Tor: Natascha Mensch.

 

Friedhelm Thelen