Damen gelingt Kantersieg gegen Grefrath

EV Duisburg – Grefrather EC 2001 10:0 (1:0, 5:0, 4:0)

In der vergangenen Woche sprang Nachwuchs-Torhüterin Sally Klöser bereits bei den Frauen ein – als Torhüterin. Klingt logisch. Doch wie schon beim Skaterhockey bevorzugt die frühere Sportlerin des Jahres eine Position im Feld, wenn sie im Damen-Team aufläuft. Das machte sie aufgrund eines Ausfalls bei den Füchse-Frauen nun auch für den EVD – und erzielte prompt vier Tore. „Und dabei das wichtige 1:0 in der zweiten Minute“, freute sich Trainerin Daniela Schmitz. Denn 20 Minuten lang wehrten sich die Grefratherinnen nach Kräften, ehe die Duisburgerinnen den Kantersieg herausschossen. „Das hat Spaß gemacht und war völlig verdient“, so die Trainerin.

Tore: Sally Klöser (4), Maike Hanke, Jennifer Reichert (je 2), Pia Clauberg, Lisa Oehme.

 

Friedhelm Thelen