EVD-Jugend sichert sich Platz 4 in der Regionalliga

Das ist ein schöner Erfolg: Die Eishockey-Jugend-Mannschaft des EV Duisburg hat sich einen Spieltag vor Ende der Saison den vierten Rang in der Regionalliga West gesichert – und das, obwohl die Jungfüchse in dieser Altersklasse mit einer ausgesprochen jungen Mannschaft an den Start gehen.

Jugend; Regionalliga:
EV Duisburg – Lippe-Hockey Hamm 16:0 (4:0, 10:0, 2:0)



Mit einem standesgemäßen Erfolg beendete die EVD-Jugend das letzte Heimspiel der Saison, zumal die Gäste aus Hamm nur mit einem sehr kleinen Kader antreten konnten. Besonders im zweiten Drittel waren die Jungfüchse in Torlaune und langten gleich zehnmal dazu. Dabei fielen in der 31. und 32. Minute gleich vier Tore innerhalb von nur 70 Sekunden.
Tore: Niklas Lotze (4), Vincent Robach, Tom Dannöhl (je 3), Henrik Müller (2), Nikolai Kulik, Lukas Friedrich, Nils Schmidt, Jonas Herz.



Jugend; Regionalliga:
Eisadler Dortmund – EV Duisburg 4:4 (1:2, 1:1, 2:1)



Mit dem Remis beim Tabellenfünften in Dortmund war der vierte Platz endgültig sicher. Dabei wäre auch ein Sieg drin gewesen, denn in der 42. Minute gelang dem EVD der Treffer zur 4:2-Führung. In der Schlussphase schafften die Dortmunder dann aber noch den Ausgleich.
Tore: Jonas Herz, Christopher Pelk, Killian Loose, Tom Dannöhl.



Schüler; Regionalliga:
Iserlohner EC 1b – EV Duisburg 4:0 (2:0, 1:0, 1:0)



Im letzten Punktspiel vor Beginn der Aufstiegsrunde zur Bundesliga mussten die als Meister der Regionalliga West feststehenden EVD-Schüler eine Niederlage in Iserlohn einstecken. „Das ist mir gar nicht so unrecht“, sagte EVD-Trainer Dirk Schmitz. „So können wir im Training noch einmal genau an den Fehlern arbeiten, die uns unterlaufen sind, um so optimal in das Spiel am Sonntag gegen Frankfurt gehen zu können.“ Um 10.15 Uhr steht daheim gegen die Löwen Frankfurt das erste Spiel im Aufstiegskampf an. Der Eintritt ist wie bei allen Nachwuchsspielen frei.



Schüler; Landesliga:
EV Duisburg 1b – EC Bergisch Land 8:0 (2:0, 2:0, 4:0)



Auch die B-Schüler haben ihr letztes Heimspiel in der laufenden Saison bestritten. „Das war eine wirklich sehr ordentliche Leistung“, sagte Trainer Dirk Schmitz. In einem fairen Spiel wurde das eigene Tor sauber gehalten. Zu Beginn des Schlussabschnitts machten es die Jungfüchse dann deutlich.
Tore: Kai Göbels, Philipp Vogel, Niklas Weber, Tristan Schäfer, Justin Bayer, Edmund Junemann, Tom Orth, Jan Noreiks.



Knaben; Regionalliga B:
Rote Teufel Bad Nauheim – EV Duisburg 6:3 (4:0, 2:1, 0:2)



Die EVD-Knaben musste dezimiert nach Bad Nauheim fahren und standen im ersten Drittel auf verlorenem Posten. Danach steigerte sich das Team, vor allem im letzten Drittel, der Nauheimer Sieg war aber nicht mehr gefährdet.
Tore: Tim Kloß (2), Edmund Junemann.



Kleinschüler:


Für die EVD-Kleinschüler ist die Punktspielsaison bereits beendet. Am Wochenende aber trat das Landesliga-Meisterteam von Trainer Paul Niemietz zu einem Freundschaftsturnier beim Herner EV an und holte sich den ersten Platz. Hierbei wurden die Spielabschnitte getrennt bewertet. Außerdem gab es bei jedem Spiel ein Penaltyschießen, das ebenfalls Punkte gab. Die Jungfüchse gewannen mit 9:0 gegen den EHC Gelsenkirchen, unterlagen den Eisadlern Dortmund mit 0:3 und besiegten den Herner EV mit 3:0. Alle drei Penaltyschießen gewann der EVD.



Bambini:


Beide U-10-Mannschaften des EVD waren am Wochenende im Einsatz: Die Bambini A spielten bei den Ratinger Ice Aliens und mussten sich den Hausherren mit 0:5 geschlagen geben. Danach aber setzten sich die Jungfüchse mit 4:3 gegen den ESV Bergisch Gladbach und mit 12:1 gegen die SV Brackwede durch. Die Bambini B traten in Dortmund an und trennten sich dabei von den gastgebenden Eisadlern mit 1:1. Erfolge gab es beim 2:0 gegen den EHC Troisdorf und beim 4:1 gegen den Neusser EV.


Die Termine am kommenden Wochenende

Jugend; Regionalliga:
Samstag, 1. April, 16.30 Uhr: Herner EV – EV Duisburg


Schüler; Aufstiegsrunde zur Bundesliga:
Sonntag, 2. April, 10.15 Uhr: EV Duisburg – Löwen Frankfurt


Schüler; Landesliga:
Sonntag, 2. April, 10.15 Uhr: EHC Neuwied – EV Duisburg 1b


Knaben; Regionalliga B:
Samstag, 1. April, 19.30 Uhr: Krefelder EV 1b – EV Duisburg


Bambini; Landesliga:
Samstag, 1. April, 8.30 Uhr: Turnierspieltag mit dem EV Duisburg in Troisdorf