Keine Punkte in Wiehl

Am Samstag verloren die Schüler der Jungfüchse mit 3:0 (2:0/1:0/0:0) in Wiehl.

Eigentlich war in dieser Partie mehr drin. Zwar gingen die Hausherren recht flott mit 2:0 in Führung, doch kamen die Füchse im Laufe des Spiels immer besser in Tritt. Einzig und allein ein Tor wollte nicht glücken. Die Abwehr stand von Minute zu Minute sicherer und ließ Wiehl nicht so zur Entfaltung kommen, wie es sich der Gastgeber wohl vorgestellt hatte. Doch auch im zweiten Drittel waren es die Wiehler, die den nächsten Treffer markierten. Duisburg ließ sich dennoch nicht beirren und kämpfte weiter gegen die drohende Niederlage. Mit einem 0:3 aus Sicht der Jungfüchse ging es dann ins letzte Drittel. Wiehl kam nun kaum noch zu guten Möglichkeiten oder der Duisburger Torwart war auf dem Posten. Duisburg versuchte es mit Kontern, doch sollte nicht einmal mit einem Ehrentreffer belohnt werden, was aber sicherlich verdient gewesen wäre.